Herzlich Willkommen beim TSV Trausnitz

Aktuelles

+++ Der TSV unterliegt dem Aufsteiger aus Leonberg mit 0:2 +++

 

Der SV Leonberg nutzte die Fehler im Spielaufbau der Heimelf gnadenlos aus und so fand man nie richtigen Zugriff zum Spiel.

Nach einem unglücklichem Eigentor ging man mit einem 0:1 Rückstand in die Halbzeitpause.

Der TSV kam nun besser aus der Kabine und erspielte sich die ein oder andere Chance, die jedoch nicht genutzt werden konnte.

Besser machte es der SV Leonberg in der 85. Minute und stellte so den 0:2 Endstand her.

>>Spielbericht

 

6. Spieltag

 

Freitag, 02.09.2016, 18:00 Uhr

 

SV Haselbach : TSV Trausnitz


+++ Große Kulisse beim Spiel der C-Jugend gegen die Youngsters des SSV Jahn +++

 

Unter dem Beifall der gut 80 Zuschauer verließen die C-Junioren der SG Trausnitz trotz einer 0:14 Niederlage am Mittwochabend das Spielfeld.

Bei tollem Fußballwetter und hochsommerlichen Temperaturen erlebte man im Pfreimdtal ein gutes Spiel, sehenswerte Tore und kämpferische Jungspunde der SG Trausnitz.

Wir wünschen uns, dass sich unser Nachwuchs bei den kommenden Spielen genauso engagiert zeigt - dann steht einer erfolgreichen Saison 2016/2017 nichts mehr im Wege.

+++ Neue Gesichter beim TSV Trausnitz +++

 

Mit Gerald Lösch (zweiter von links) konnte man einen erfahrenen Fußballtrainer für die neue Saison gewinnen.

Lösch, der in seiner Vergangenheit u.a. den 1. FC Wernberg, SV Kemnath a. B. und den TSV Tännesberg trainierte fungiert in der neuen Saison als Übungsleiter beim Kreisklassisten.

 

Christoph Hirzinger (vierter von links) vom SV Haselbach wechselt als Torwart in das Pfreimdtal. Er wird im Tor Ewald Bäumler ersetzen und soll der große Rückhalt zwischen den Pfosten werden.

 

Desweiteren kehrt mit Michael "Muck" Meindl (dritter von Links) ein alter Bekannter nach Trausnitz zurück.

Der Routinier schnürte lange Zeit die Schuhe für seinen Heimatverein und wird für die junge Mannschaft mit seiner höherklassigen Erfahrung eine große Hilfe sein.